Konzern    Übersicht    Drucken    Schriftgröße
Suche

Sie sind hier  Zentralklinikum Wasserburg  Unsere Fachbereiche  Klinik für Neurologie  Ambulanzen

Ambulanzen

Unsere Klinik bietet mehrere Ambulanzen an:

Ambulanz für Bewegungsstörungen (Oberärztin Dr. Luther und Oberarzt Dr. Bertok)

Hier wird weit über den Landkreis Rosenheim hinaus die Diagnostik und Therapie insbesondere dystoner Erkrankungen angeboten. Schwerpunkt dieser Ambulanz ist besonders die intramuskuläre Injektion von Botulinumtoxin, die eine gut etablierte und effiziente First-Line-Therapie bei einer Vielzahl von fokalen Dystonien darstellt. Viele Patienten werden bereits über viele Jahren betreut und loben die herausragende und kontinuierliche Betreuung bei ihrer chronischen Erkrankung.

Multiple Sklerose Spezialambulanz für Antikörper-Therapie (Oberärztin Dr. Luther und Oberarzt Dr. Bertok)

Für Patienten mit Multipler Sklerose besteht die Möglichkeit, eine hocheffektive Therapie durch die Infusion von Natalizumab (Tysabri®), Ocrelizumab (Ocrevus®) oder Alemtuzumab (Lemtrada®) ambulant zu erhalten. Mit diesen Behandlungsoptionen soll bei Betroffenen möglichst ein Stillstand der Erkrankung erreicht werden.

Privatambulanz (Chefarzt Dr. Winkler)

Für privat Versicherte besteht hiermit die Option einer ambulanten fachärztlichen Versorgung in allen neurologischen Fragestellungen. Es besteht die rasche Verfügbarkeit wichtiger spezialisierter Diagnostik (CT, 3 Tesla MRT, Elektrophysiologie, Labor, etc.)

 

Startseite